FAQ’s

  • INDONESIEN

    Brauche ich für die Einreise ein Visum?

    Man bekommt als Europäer ein kostenfreies 30 Tage Visum für Indonesien. Dafür musst du dein ausgedrucktes Rückflug-Ticket bei der Einreise vorzeigen. Wenn du dieses nicht vorweisen kannst bezahlst du € 34,- (Reisedokumente müssen mindestens sechs Monate nach Einreise gültig sein).

    Muss ich mein gesamtes Gepäck auf den Wanderungen mitnehmen?

    Nein, du musst immer nur tragen, was du für dich persönlich auf der Wanderung benötigst. Alles Weitere können wir inzwischen in den jeweiligen Gästehäusern lassen. Für Essen und Campingausrüstung haben wir Träger. Vor dem Aufbruch zum Indianerstamm hast du die Möglichkeit, dein restliches Gepäck sicher in Siberut zu deponieren, sodass du nicht alles in den Dschungel mit hinein nehmen musst.

    Wie schwierig sind die Wanderungen?

    Grundsätzlich orientieren wir uns immer an der Gruppe. Du solltest aber trittsicher sein und keine Schwierigkeiten bei feuchtem Klima haben. In Sumatra regnet es sehr oft, deshalb kann es zwischendurch auch mal rutschig werden. Auch sollten mehrstündige Wanderungen kein Problem für dich sein.

    Muss ich alle Wanderungen mitmachen inkl. Besteigung des Kerinci?

    Du musst nicht überall hin mitkommen, wir können dir fast immer ein Alternativprogramm zusammen stellen, falls du eine Wanderung nicht mitmachen möchtest.

    Wie sind die Unterkünfte auf der Tour?

    Wir schlafen in einfachen Gästehäusern mit privatem Badezimmer, westlichen Toiletten und fließendem Wasser. Auch wenn wir campen, sind wir in der Nähe von fließendem Wasser. Beim Indianerstamm schlafen wir im Vorzimmer der Hütten am Boden (Matten und Moskitonetzte werden gestellt). Zur morgendlichen und abendlichen Pflege begeben wir uns, wie die Mentaway-Tribes selbst, in den nahegelegenen Fluss.

    Von was ernähren wir uns?

    Bei unseren Reisen legen wir sehr viel Wert auf ein authentisches Erlebnis, was bedeutet, dass wir öfters mit den Einheimischen gemeinsam essen und demnach auch dasselbe wie sie. Im Dschungel haben wir unseren eigenen Koch dabei, der uns einfache, aber köstliche Speisen, wie Fisch, Hähnchen oder Gemüse mit Reis zubereitet.

    Muss ich mich impfen lassen?

    Bei direkter Einreise aus Österreich oder Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Nimm auf jeden Fall immer deinen Impfpass mit. Wenn du Medikamente benötigst, dann empfehlen wir diese in der Originalverpackung und mit Beipackzettel mitzunehmen. Wenn du verschreibungspflichtige Medikamente mitnimmst, denk daran dich gut auszustatten, falls auf Reisen mal etwas verloren geht. Viele Medikamente erhältst du in Indonesien ohne Rezept.

    Gibt es besondere Zollvorschriften?

    Die Einfuhr von Bargeld und Zahlungsmitteln mit einem Gegenwert, der 100 Mio. IDR (derzeit ca. 7.000 EUR) überschreitet, muss bei der Einreise dem indonesischen Zoll gemeldet werden. Unterbliebene oder zu niedrige Meldungen werden mit Geldstrafe bis zu 300 Mio. IDR geahndet.

    Welche Religionen sind in Sumatra vertreten?

    Sumatra ist genauso wie der Rest von Indonesien hauptsächlich muslimisch, was u.a. bedeutet, dass es Alkohol nur an ausgewählten Orten gibt und dass es mehrmals täglich Gebete zu hören gibt (das erste bereits um 5 Uhr morgens), mit Ausnahme im Dschungel von Siberut – die Mentawais gehören keiner offiziellen Religion an, sondern glauben an die Seele der Natur.

    Kulturelle Besonderheiten

    – Die linke Hand gilt in Indonesien als unrein. Man sollte deshalb stets darauf achten, sie einem anderen
    Menschen nicht zur Begrüßung zu reichen und beim Essen die rechte Hand zu benutzen;
    – Es wird als Tabu angesehen sich in der Öffentlichkeit zu küssen oder Zärtlichkeiten auszutauschen;
    – Vor dem Betreten einer Moschee, Privathäusern und Tempeln müssen die Schuhe ausgezogen werden.
    Zudem muss man für das Betreten eines Tempels zusätzlich eine Scherpe um die Hüfte tragen;
    – Es gilt als respektlos, wenn die Fußsohlen in Richtung eines anderen Menschen zeigen;

  • Kanada

    Wie komme ich nach Kanada?

    Für unsere Touren in Bristish Columbia wird ein Flug nach Vancouver benötigt, wo wir direkt am Flughafen auf unsere Gäste warten. Bei früherer Anreise holen wir dich auch gerne in Vancouver ab. Kontaktiere uns, wenn du Hilfe bei der Suche des passenden Fluges benötigst!

    Alle Touren starten in Vancouver, besteht auch die Möglichkeit die Tour ab Williams Lake zu buchen?

    Selbstverständlich kannst du die Tour auch ab Williams Lake mitmachen. Am Rückweg stoppen wir natürlich auch wieder in Williams Lake.

    Was benötige ich für die Einreise?

    Für die Einreise nach Kanada ist ein gültiger Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate bis nach dem Einreisetermin gültig ist. Personen aus dem EU‐Raum und aus der Schweiz benötigen kein Visum für die Einreise. Jedoch muss man sich – ähnlich wie bei der Einreise in die USA – beim eTA-Programm (electronic Travel Authorization) registrieren. Weitere Infos zur Registrierung finden Sie hier!

    Wichtig: Bei der Einführung von Alkohol und Tabak, landwirtschaftlichen Produkten und Waffen gibt es Einschränkungen und Verbote, die zu beachten sind.

    Welche Versicherungen benötige ich?

    Wir empfehlen, eine entsprechende Auslandsversicherung abzuschließen und auch an eine Reiserücktrittsversicherung zu denken.

    Wichtig: Aufgrund unserer Haftpflichtversicherung muss jeder Teilnehmer vor Ort zusätzlich eine Verzichtserklärung unterschrieben, die uns als Reiseveranstalter aus der Haftung für Verletzungen und Handlungen ausnimmt, für die wir nicht verantwortlich sind.

    Brauche ich gewisse Impfungen?

    Für die Einreise nach Kanada sind keine Impfungen vorgeschrieben. Allgemeine Informationen sind an den jeweiligen Gesundheitsämtern und reisemedizinischen Informationsdiensten zu erhalten.

    Wie ist das Wetter in Kanada?

    Der Irrglaube, in Kanada sei es immer kalt, ist nach wie vor weit verbreitet. Kanada hat allerdings verschiedene Klimazonen. Im Nordwesten sind die Sommer in der Regel wie in Europa, nur etwas kürzer. Gut beraten ist man, wenn man Klamotten für heiße Tage und kühle Abende einpackt.

    Wieviel Gepäck darf ich mitnehmen?

    Die Fluggesellschaften haben in den letzen Jahren in dieser Hinsicht einige Einschränkungen veranlasst. Bitte unbedingt vor Einreise bei der jeweiligen Fluggesellschaft erkundigen.

    Wie alt muss  ich sein?

    Wir haben Gäste von 10 bis 65 Jahren und somit eine sehr breitgefächerte Zielgruppe. Unsere Touren bieten sich für Kinder genauso an, wie für aktive Senioren.

    Wo werden die Touren durchgeführt?

    Alle Routen führen quer durch British Columbia und beinhalten Auto‐ bzw. Busfahrten von 2 bis 7 Stunden. Natürlich immer mit ausreichend Pausen, um die faszinierenden Naturlandschaften entsprechend genießen zu können.

    Eignet sich so eine Reise auch für eine Familie?

    Da viele Ortswechsel gemacht werden und unseren Touren auch mit leichten körperlichen Anstrengungen verbunden sind, wird die Reise nicht für Kleinkinder empfohlen. Mit Kindern ab 10 Jahren ist es eine tolle Möglichkeit für einen Abenteuerurlaub mit der ganzen Familie

    Wie groß sind die Gruppen?

    Es ist uns ein großes Anliegen, respektvoll mit der Natur umzugehen und möglichst keine oder wenig Spuren zu hinterlassen. Ebenso möchten wir unseren Gästen viele Naturerlebnisse und Tierbeobachtungen ermöglichen. Beides ist nur in einer Kleingruppe von maximal 11 Personen möglich.

    Ist es auch möglich, eine Privattour zu buchen?

    Privattouren sind möglich, wobei zu beachten ist, dass sich die Preise dadurch erhöhen. Genauere Auskünfte gerne auf Anfrage.

    Was wird von mir erwartet?

    Die Mithilfe bei gewissen Tätigkeiten ist in dieser Art von Reisen die Norm. Für die Essens-­Zubereitung sind unsere Tourguides zuständig, allerdings benötigen sie Unterstützung beim Geschirrspülen danach oder beim Holzsammeln etc. Wenn jeder bei den täglich anfallenden Aufgaben mithilft, sind diese Arbeiten schnell erledigt und es bleibt mehr Zeit für andere Aktivitäten.

    Kann ich mir das zutrauen?

    Du bist durchschnittlich fit, besitzt Teamgeist, versprühst Abenteuerlust und kannst mit unerwarteten Situationen umgehen? Dann kannst du ohne Probleme bei unseren Touren teilnehmen.

    Eine körperliche Behinderung schließt die Teilnahme an einer Reise grundsätzlich nicht aus. Wir bitten dich aber vor einer Anmeldung Kontakt mit uns aufzunehmen, damit wir es gemeinsam besprechen können.

    Von was ernähren wir uns?

    Unser Menüplan wird neben den Zutaten, die wir auf Vorrat mitnehmen auch aus Produkten, die uns die Natur zu bieten hat, zusammengestellt und ist dadurch sehr abwechslungsreich und vielfältig. Auch Vegetarier sind bei uns willkommen und kommen garantiert auch auf Ihre Kosten.

    Wo schlafen wir?

    Wir schlafen im Motel, im Blockhaus, im Tipi oder zu zweit im geräumigen 3-­Mann­‐Zelt.

    Wie steht es um die Sicherheit?

    Unsere Guides sind sehr erfahren und haben sich intensiv mit dem Gebiet und der Tier­‐ & Pflanzenwelt in BC auseinandergesetzt und wissen genau, wie man sich in unterschiedlichen Situationen verhalten muss. Sie sind mit Karten und Kompass, einem Satellitentelefon, einem Ersthilfekoffer sowie mit einem großen Verantwortungsbewusstsein ausgerüstet. Trotzdem wird natürlich auch ein verantwortungsvoller Umgang unserer Gäste mit dem Feuer, den Werkzeugen, den wilden Tieren und dem Wasser vorausgesetzt.

    Muss ich Kanu fahren können?

    Du bist noch nie in einem Kanu gesessen? Kein Problem! Wir vermitteln dir die Techniken und Tricks, damit du dich auf dem ruhigen und bewegten Wasser sicher fühlst.

    Muss ich Reiten können?

    Du bist noch nie in einem Sattel gesessen? Auch kein Problem! Vor dem Reiten gibt es eine kurze Einführung in den legeren Western Stil. Diese Gemütlichkeit kann auch in den sehr gut trainierten Pferden wiedererkannt werden.

    Muss ich meine eigene Ausrüstung mitnehmen?

    Unter dem Punkt „Service“ findest du die Ausrüstungsliste, welche vor Antritt der Reise unbedingt durchgelesen werden sollte. Zögere bitte nicht, bei Unsicherheit Kontakt mit uns aufzunehmen. Gruppenmaterial wird von unseren Guides zur Verfügung gestellt.

    Mit welchen Wetterbedingungen ist zu rechnen?

    Auf einer Abenteuerreise durch die Wildnis ist man auch den Launen der Natur ausgesetzt: Sonne, Wind und Regen sind unsere ständigen Begleiter. Die Sommer sind in der Regel angenehm warm, sonnig und niederschlagsarm. Aber auch das Gegenteil ist, wenn auch sehr selten, möglich. Die Flüsse können einen Sommer lang sehr viel Wasser haben, im darauffolgenden Jahr vielleicht wieder weniger. Daher lautet das Zauberwort auf unseren Touren „Flexibilität“. Im Hochsommer sind die Nächte kurz. Gegen Ende August meldet  sich langsam der „Indian Summer“ mit den ersten Nächten  mit Rauhreif und Frost.

    Welchen Tieren werden wir begegnen?

    In den unendlichen Naturlandschaften Kanadas sind viele wilde Tiere zu Hause: Bären, Elche, Wölfe, Adler u.v.m. Wir zeigen dir, wie man diese Tiere am besten beobachten kann, wie man Bärenkontakt verhindert und wie man sich richtig verhaltet.

    Kann ich auf den Touren telefonieren?

    Die Funktionsfähigkeit ist abhängig vom Provider und dem jeweiligen Handy‐Modell. Im Allgemeinen ist in Vancouver und Willams Lake, Bella Coola und deren Umgebung Empfang. Ansonsten sind wir meistens ohne Empfang, was das Abschalten & Entspannen aber nur einfacher macht.

    Wie kann ich mich anmelden?

    Unter „Touren“ findest du alle unsere aktuellen Termine. Schicke uns eine Nachricht oder lass dich von uns zurückrufen, wenn du dich für eine Tour interessierst, um alle nötigen Informationen und weiteren Anweisungen zu erhalten. Siehe Kontaktformular:
    „Kontaktformular“. Wenn du dich für eine privat geführte Tour interessiert, bitte früh genug an uns herantreten, damit wir gemeinsam einen passenden Termin finden können.

    Unser Team steht dir jederzeit gerne für Wünsche, Fragen & Anregungen zur Verfügung. Wir bitten, die AGB´s vor Durchführung der Buchung genau durchzulesen.
    Wichtig: Bitte bei der Anmeldung unbedingt darüber informieren, falls du an an einer Lebensmittelallergie leidest, allergisch gegen Insektenstiche, Medikamente etc. bist oder an anderen Krankheiten leidest, die möglicherweise eine Behandlung notwendig machen.

    Kann die Reise  auch wieder storniert werden?

    Auch das ist in der AGB geregelt. Damit keine unnötigen finanzielle Belastungen entstehen, raten wir dir dringendst, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

  • Mexiko