• Tour Charakter

    Diese Reise ist eine Erlebnistour mit Schwerpunkt Natur. Das verlieht unserer Tour einen abenteuerlichen Charakter, der es den Teilnehmern ermöglicht, Kanada „wirklich kennen zu lernen”. Die Unterbringung erfolgt während der Rundreise je nach Ort: auf dem Transfer in Hope und Squamish in einem Hotel, in Williams Lake in einem Motel, am Eagle Lake und in Bella Coola in Holzblockhäusern, auf der Ranch in Hütten am See und auf der Reittour sowie auf der Kanutour in geräumigen 3‐Mann-­Zelten zu je 2 Personen. Aufgrund der Größe des Landes sind neben den aktiven Programmteilen hin und wieder auch längere Fahrstrecken zu bewältigen, die jedoch durch beeindruckende Landschaften führen. Die Bereitschaft, sich aktiv und kameradschaftlich zu beteiligen gehört bei uns ebenso dazu wie eine gemeinschaftliche Atmosphäre. Der Aufenthalt in der Wildnis weitab touristischer Pfade bedeutet einen gewissen Komfortverzicht, was aber durch gemütliche Abende am Lagerfeuer und einem unglaublichen Sternenhimmel belohnt wird.
  • Reise & Stornoversicherung

    Bei der Planung jeder Reise gibt es einen sehr wichtigen Punkt zu beachten: den Reiseschutz! Wir empfehlen unbedingt im Vorfeld eine Reisekrankenversicherung abzuschließen. Eine eventuell notwendige medizinische Versorgung kann in Kanada sehr teuer werden.
    Idealerweise wird ein Versicherungspaket inkl. Stornoversicherung (Reiserücktrittsversicherung) abgeschlossen, um auch die Kosten im Falle einer notwenigen Stornierung oder eines Reiseabbruches abzusichern. Gerne unterstützen wir dich bei der Auswahl der richtigen Versicherung.
  • Klima

    Das Klima British Columbias entspricht dem Klima Mitteleuropas. Die Sommertemperaturen erreichen im Landesinneren – Williams Lake – Chilkotin – oft bis zu 30° C. Nachts jedoch kann es in den Bergen empfindlich abkühlen. Die trockenste Zeit ist zwischen Juni und September, aber auch dann kann es zu Regenfällen kommen, von denen man sich allerdings nicht die Freude an diesem ursprünglichen Land verderben lassen sollte. Der warme Kuroschio beschert der Küste von British Columbia (Bella Coola) recht milde Temperaturen, weder sehr heiß noch sehr kalt mit hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Anforderungen

    Unsere Touren stellen keine extremen Anforderungen an die Teilnehmer. Jeder Naturfreund, kann an dieser Reise teilnehmen. Bei den Aktivitäten in der freien Natur können naturgemäß widrige Wetterverhältnissen auftreten, die von den Teilnehmern Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Toleranz verlangen. Durch diesen abenteuerlichen Charakter wird der  Urlaub aber zu einem Erlebnis,  von dem man noch lange erzählen kann.
    Westkanada ist ein wildes und in vielen Gegenden noch unberührtes Land. Vor allem abseits der Straßen erwartet den Besucher oft ungebändigte Wildnis. Die Wälder Kanadas sind Heimat von Elchen, Adlern, Wölfen, Bären und vielen anderen Tieren. Unglücksfälle mit Wildtieren sind die absolute Ausnahme, dennoch kann in der Wildnis Westkanadas jederzeit mit einer Begegnung mit Wildtieren gerechnet werden. Wenn dabei gesunder Menschenverstand und gewisse Grundregeln beachtet werden, wird solch eine Begegnung stets ein sehr positives Erlebnis bleiben.
    Zu erwähnen sind auch die Stechmücken, die zu gewissen Zeiten – vor allem am Abend bei Sonnenuntergang am Seeufer – aufdringlich werden können. Deshalb empfehlen wir, gleich am ersten Tag Mückenschutz in Williams Lake zu besorgen.
    Ein wichtiger Punkt ist auch das Fotografieren, viele Gäste sind begeisterte Fotografen und wollen die schönsten Erlebnisse und Tierbegegnungen im Bild festhalten. Im Sinne aller Mitreisenden bitten wir, dass dies allen Teilnehmern ermöglicht wird und hierbei Geduld an erster Stelle steht.
  • Flexibilität

    Da eine Abenteuerreise abseits der Zivilisation ihren Schwerpunkt hat und wir über Wetter und Naturgewalten leider keine Kontrolle haben, kann es Vorort zu geringfügigen Änderungen kommen. Deshalb heißt unser Zauberwort „Flexibilität“ und es wird auch von unseren Gästen vorausgesetzt, flexibel zu handeln, sollte es zu unerwarteten Situationen kommen. Denn an erster Stelle steht für uns die Sicherheit der Gruppe. Unsere Guides sind Meister des Improvisierens und haben stets eine Alternative in ihrem Repertoire.
  • Aktivitäten

    Schwerpunkt dieser Reise ist das aktive Naturerlebnis beim Wandern, Kanufahren, Reiten usw. Die Wanderungen sind in der Regel Halb-­ bis Ganztageswanderungen. Bei der Kanutour wird auf einem See gepaddelt. Die Kanus sind sehr stabil und auch von Anfängern einfach zu handhaben. Beim Start machen unsere Guides eine kurze Einführung. Schwimmwesten sind Pflicht. Die zweitägige Reittour auf einer traditionellen Ranch wird mit gut ausgebildeten Pferden durchgeführt. Reitkenntnisse sind nicht nötig. Es geht vielmehr um das „Cowboy“ Feeling, das man im Westernsattel hautnah erlebt.
  • Zeitverschiebung BC Kanada

    Der Zeitunterschied zwischen Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) und Vancouver beträgt minus neun Stunden.
  • Stromspannung Kanada

    Die Stromspannung beträgt 110/120 Volt Wechselstrom, 60 Hertz. Für die Steckdosen wird ein Zwischenstecker („Amerika Stecker“) benötigt.
  • Impfungen Kanada

    Für die Einreise nach Kanada sind keine Impfungen vorgeschrieben. Allgemeine Informationen sind an den jeweiligen Gesundheitsämtern und
    reisemedizinischen Informationsdiensten zu erhalten.
  • Krankenversicherung

    Wir empfehlen eine private Reisekrankenversicherung für die Dauer der Reise abzuschließen. Für Südtiroler ist zu beachten: die Krankenversicherung in Südtirol/Italien hat keine Abmachungen/Kooperationsverträge mit Kanada!
  • Reisekasse

    Reisekasse: 1 CAN$ = 0,71156 €
    Währungseinheit ist der Kanada-Dollar (CAN$). Empfehlenswert ist eine geringe Bargeldmenge von 150.-­ Can$. An den Geldautomaten ATM kann man bequem mit Internationalen „Bankomatkarten“, Euroscheck-Karte (Maestro) und Kreditkarten Geld abheben. Euro-­Bargeld wird nur in Banken umgetauscht!
  • Bekleidung

    Regen/Windjacke, einen warmer Pullover (ideal: Fleece) Sweat-­Shirts oder leichte Pullover, Hemden, T-­Shirts Ersatzhosen, bequem und strapazierfähig, kurze Hosen, eventuell Trainingsanzug, Badehose /anzug, Kopfbedeckung, Mütze und Handschuhe, bequeme Wanderschuhe, Turnschuhe o.ä., Sandalen, Sonnenbrille, Fernglas, Waschzeug, Handtücher, Reiseapotheke, Sonnenschutzcreme, Fotoausrüstung und Speicherkarte für Kameras
    Siehe Ausrüstung
  • Waschmöglichkeiten

    Möglichkeiten während der Reise Wäsche zu waschen bestehen in Bella Coola zur Hälfte der Reise und in Williams Lake.
  • Raucher

    Zigaretten sind in Kanada sehr teuer. (Ca. 9 CAN $ pro Packung). Aufgrund der Waldbrandgefahr werden Raucher aufgefordert mit brennenden Zigaretten sehr sorgsam umzugehen.